MEDIATHEK

Infomappe "Netzwerk C2C Regionen"

Erfahren Sie mehr über Cradle to Cradle auf kommunaler Ebene, wie Sie Mitglied des Netzwerks werden können und wovon Sie und Ihre Kommune bzw. Stadt profitieren können.

Flyer "Cradle to Cradle im Büro"

Das C2C LAB ist als Head Office von Cradle to Cradle NGO so weit wie möglich nach C2C optimiert. Das Ergebnis sind materialgesunde und kreislauffähige Räume, die sich positiv auf die Arbeitsatmosphäre auswirken.
In dieser exklusiven Sammlung beschreiben wir, welche Aspekte wir optimiert haben und laden dazu ein, sich davon für die eigenen Büroräume inspirieren zu lassen.
>> zum Flyer

Report zu Labor Tempelhof: "Staging the future: Lösungen für Kulturszene und Gesellschaft durch Cradle to Cradle"

Appell an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
Das Labor Tempelhof hat nicht nur zum Ziel Cradle to Cradle-Innovationen und nachhaltige Lösungsmöglichkeiten vor Ort in die Tat umzusetzen. Das Projekt soll auch systemische Veränderungen hin zu einer klima- und ressourcenpositiven Kreislaufwirtschaft anregen.
>> zum Report

Leitfaden "C2C Beschaffung: Umdenken für einen zukunftsfähigen kommunalen Einkauf"

Dieser Leitfaden richtet sich an Akteur*innen im Bereich der kommunalen Beschaffung und soll ein Verständnis für Cradle to Cradle im Kontext einer öffentlichen Produktbeschaffung fördern sowie Denkanstöße und Hilfestellungen geben.

Handreichung "C2C im Bau: Orientierung für Kommunen"

In dieser Handreichung möchten wir eine neue Perspektive auf unsere gebaute Umwelt öffnen. Wir wollen Potenziale und Lösungen für eine kommunale Entwicklung anbieten, die von Cradle to Cradle (C2C) inspiriert ist und über das Streben nach Klima- oder Energieneutralität hinaus geht.

So geht morgen: 5 Chancen für eine zukunftsfähige kommunale Entwicklung

Cradle to Cradle ist eine Chance für die Kommunen der Zukunft. Warum das der Fall ist und welche Weichen Kommunalpolitiker*innen dafür stellen müssen, erläutern wir in 5 Punkten.

C2C in Kommunen: Ideen für die Umsetzung

Von Konzepten, wie Nährstoffkreisläufe in urbanen Kontexten geschlossen werden können, über Wege in der öffentlichen Beschaffung, die sich an C2C orientieren, bis hin zu Lösungen für intelligente Flächennutzungen in den Kommunen von morgen: Die Ideensammlung gibt kommunalen Entscheidungsträger*innen konkrete Ideen für mögliche Maßnahmen an die Hand.

Abschlussarbeiten zum Thema 'Öffentliche Beschaffung nach Cradle to Cradle'

Die beidene ehemaligen Mitarbeiter*innen der C2C NGO fokussierten sich in ihren Abschlussarbeiten (2021) auf das Thema “Öffentliche Beschaffung” nach Cradle to Cradle:

Videos

C2C Fachforum: Beschaffung - Umdenken für einen zukunftsfähigen kommunalen Einkauf

Die öffentliche Beschaffung ist ein enormer wirtschaftlicher Hebel. Schätzungen zufolge kaufen Bund, Länder und Kommunen jährlich für 350-500 Milliarden Euro ein. 40-60 % dieses Volumens entfallen auf Städte und Gemeinden. Am 10. November 2022 haben wir unseren Beschaffungsleitfaden nach Cradle to Cradle vorgestellt und mit spannenden Expert*innen darüber diskutiert, wie eine kommunale Beschaffung nach C2C gelingen kann.

>> zum Leitfaden C2C Beschaffung

C2C Fachforum: Raumkonzepte - Innovatives Produktdesign und Innenarchitektur nach Cradle to Cradle

Gesunde und kreislauffähige Innenräume mit Cradle to Cradle. Wir verbringen 90 Prozent unserer Zeit in Innenräumen – bei oft schlechterer Luft als an vielbefahrenen Straßen. Beim C2C Fachforum diskutieren wir über Raumkonzepte, die nach Cradle to Cradle materialgesund und kreislauffähig sind. Von der Wandfarbe über Bodenbeläge und Fenstersysteme bis hin zu Möbeln und Technik.

Hier können Sie das Fachforum nacherleben. Mehr Informationen zu C2C im Büro gibt es hier.

C2C Summit: Kommunen der Zukunft gestalten

Mit rund 250 Teilnehmenden vor Ort im C2C LAB und digital diskutierten wir am 12. Mai 2022 darüber, wie wir mit Cradle to Cradle zirkuläre, lebenswerte Kommunen gestalten können.

C2C Forum: Kreislauf-Stadt Berlin

Beim C2C Forum: Kreislauf-Stadt Berlin diskutieren wir gemeinsam mit Bürger*innen sowie Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft darüber, worin genau die aktuellen Herausforderungen im Umgang mit Ressourcen in Berlin bestehen, wie wir diese gemeinsam lösen und zirkuläre Stoffströme einführen können.

C2C Summit Bau & Architektur 2020

Erfahren Sie mehr über Cradle to Cradle im Bauwesen. Der Summit fand am 8. September 2020 in Berlin statt.

Cradle to Cradle in Städten und Kommunen - C2C Congress 2020

Auf dem Panel beim C2C Congress 31.01-01.02.2020 wurde diskutiert, welche Hürden Städte und Kommunen bei der Umsetzung von C2C überwinden müssen, wie Bürger*innen beteiligt werden können und was global gedacht und lokal umgesetzt werden sollte.

Wie Helge Viehweg in Straubenhardt Cradle to Cradle einführt: LAB Talk

Straubenhardt ist seit 2019 die erste Cradle to Cradle-Modellgemeinde in Baden-Württemberg. Das hat viel mit Bürgermeister Helge Viehweg zu tun. Der ist seit 2013 im Amt, legt Wert auf Bürgernähe und ist großer Fan von innovativen Zukunftsthemen – und von Cradle to Cradle. Wie er den Ansatz in Straubenhardt umsetzt, und welche Chancen und Hürden für Städte und Kommunen bestehen, die C2C ebenfalls in der Praxis anwenden möchten, bespricht er im LAB Talk mit Nora.